die Hunde

Mit dem Umzug auf die Insel brachte ich TOM, einen damals 6 Monate alten Schafpudelrüden mit. Er ist seit dem mein ständiger Begleiter. 

Schafpudel wurden vor 400 Jahren hier in Vorpommern zum Hüten und Beschützen der Schafe gezüchtet. Diese Rasse ist mittlerweile recht selten geworden. Tom hat auf alle Fälle das Hütegen, und sein Zwicken hat in seinen Jungspundzeiten einigen Leuten blaue Flecken beschert. Heute knappt er in die Luft, wenn er sich aufregt, zwickt aber niemanden mehr . (Das Zwicken ist eine erwünschte Eigenschaft beim Hüten: die Hunde sollen renitenten Tieren in die Hinterläufe knappen, um das Treiben zu verstärken)

 

 

 

 

 

 

 

TOM 2017

 

BETTY kam einfach so Mitte Juli als ganz dringender Notfall zu mir. Na ja, eigentlich wollte ich sie mir erst mal genau anschauen, aber als ich sie sah, wußte ich sofort, daß sie unser Team verstärkt. Sie ist eine sehr clevere, extrem schnelle, 2 Jährige Schafpudel-Briard Hündin, die am liebsten nur herumsaust. Sie hütet auch, aber durch ihr Temprament muss ich sie häufig bremsen, da sie versucht, die Pferde in die Fesseln zu zwicken! Mittlerweile sind Tom und sie ein geniales Team … vor allem beim Mäusebuddeln…

 Betty 07/2017

 

Tom und Betty 03/2018